Über Bernhard Diethelm

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bernhard Diethelm, 117 Blog Beiträge geschrieben.

Nein zu den gefährlichen Covid-Verschärfungen am 28. November 2021

https://covidgesetz-nein.ch/ Extrem & Unnötig Covid-Verschärfung NEIN Darum geht es Die Gesundheit aller Schweizerinnen und Schweizer gehört zum Wichtigsten. Um uns vor Covid oder anderen Infektionskrankheiten zu schützen, genügen aber die bestehenden Gesetze. Trotzdem wollen Bundesrat und eine Mehrheit des Parlamentes nochmals das bestehende Covid-Gesetz verschärfen! Im März 2021 wurden so folgende Erweiterungen in das bestehende [...]

Nein zu den gefährlichen Covid-Verschärfungen am 28. November 20212021-09-29T09:29:00+02:00

Bundesrat verbreitet Falschinformation und Propaganda

Der Bundesrat hat auf seiner Medienkonferenz vom 27.09.21 zur Abstimmung über die Änderungen des Covid-19-Gesetzes der Öffentlichkeit Falschinformation, Propaganda und Angstmachevorgesetzt. Der BR behauptet: Die Reisefreiheit wird ohne Covid-Zertifikat eingeschränkt: Das ist falsch. Reisen ist in der EU und auf der ganzen Welt sind auch ohne Zertifikat möglich, man benötigt nur entsprechende Nachweise über Testung [...]

Bundesrat verbreitet Falschinformation und Propaganda2021-09-29T09:15:38+02:00

Persönliche Stellungnahme zur aktuellen „Vorverurteilung“ meiner Person in einem laufenden Verfahren!

Ich bestätige hiermit, dass eine Untersuchung im Kanton Zürich läuft, ich jedoch davon ausgehe, dass das Verfahren eingestellt wird oder ein Freispruch erfolgt, da ich unschuldig bin. Im Übrigen weise ich darauf hin, dass der untersuchte Sachverhalt rein privater Natur ist, welcher meine politische Tätigkeit und mein politisches Amt in keiner Art und Weise tangiert [...]

Persönliche Stellungnahme zur aktuellen „Vorverurteilung“ meiner Person in einem laufenden Verfahren!2021-08-05T16:06:30+02:00

Ausländerstimmrecht ist linke Zwängerei

(Zur Abstimmungsvorlage in der Röm.-kath. Kantonalkirche Schwyz v. 27.06.2021) Der erneute Versuch in der Römisch-katholischen Kantonalkirche Schwyz das Stimm- und Wahlrecht für Ausländerinnen und Ausländer einzuführen, ist reine linke Zwängerei und zeugt von einem naiven Weltbild, wonach alle Menschen gleich sind. Gottseidank ist dem nicht so und so soll es auch bleiben. «Wehret den Anfängen!», [...]

Ausländerstimmrecht ist linke Zwängerei2021-06-16T22:40:25+02:00

Wehret den Anfängen – Nein zum Stimm- und Wahlrecht für Ausländer in der Kantonalkirche

Rund 770 Stimmberechtigte der Röm.-katholischen Kantonalkirche haben mit ihrer Unterschrift zum Referendum «Nein zum Stimm- und Wahlrecht für Ausländerinnen und Ausländer in der Römisch-katholischen Kantonalkirche Schwyz» bewirkt, dass wir über diese grundlegende Sachvorlage am 27. Juni 2021 via Volksentscheid befinden können. Wir sagen entschieden Nein zum «Stimm- und Wahlrecht für Ausländer in der Kantonalkirche»; Weil [...]

Wehret den Anfängen – Nein zum Stimm- und Wahlrecht für Ausländer in der Kantonalkirche2021-06-15T08:21:24+02:00

Leserbrief: Weiterhin für Freiheit und Eigenverantwortung einstehen

Im Gegensatz zu den nationalen Ergebnissen hat eine satte Mehrheit der Urschweizer Stimmbevölkerung am vergangenen Abstimmungssonntag bewiesen, dass sie sich weiterhin für ihre Freiheit und Eigenverantwortung stark machen wollen. Besonders deutlich war das Signal nach Bern aus dem Kanton Schwyz – wo beinahe auch das PMT Schiffbruch erlitt. Dieses klare Volksverdikt kam u.a. auch dank [...]

Leserbrief: Weiterhin für Freiheit und Eigenverantwortung einstehen2021-06-13T22:47:43+02:00

Interpellation: Testen an Schwyzer Schulen

Testen an Schwyzer Schulen – wie hoch belaufen sich die Kosten und auf welchen rechtlichen und wissenschaftlichen Grundlagen stützt sich das zuständige Bildungsdepartement? Wie kürzlich von Seiten des Bildungsdepartements bekannt wurde, wird ab dem 7. Juni 2021 an unseren Schwyzer Volksschulen bereits ab der 3. Primarstufe fortan und obligatorisch der sogenannte repetitive Spucktest eingeführt. Dies [...]

Interpellation: Testen an Schwyzer Schulen2021-06-08T20:43:30+02:00

Leserbrief; Nein zur Gesinnungsdiktatur

«Die Gedanken sind frei» - besonders in einer direkten Demokratie. Bei uns gilt: Freie Meinungsäusserung und Versammlungsfreiheit. Seit über einem Jahr leben wir aber in einer Art «Scheindemokratie». Der Staat, sprich der Bundesrat gibt uns vor, was wir zu tun oder aber zu lassen haben. Unser Bundesparlament, die jeweiligen Kantonsparlamente und erst recht wir als [...]

Leserbrief; Nein zur Gesinnungsdiktatur2021-05-30T22:53:21+02:00

Nein zum Covid-Gesetz – Ja zur Freiheit

Am 13. Juni 2021 stimmen wir über das Covid-19-Gesetz ab. Dank dem erfolgreichen Referendum durch die «Freunde der Verfassung» können wir als einziges Volk auf dieser Erde basisdemokratisch über die vom Parlament beschlossenen Zwangsmassnahmen entscheiden. Seit nun mehr über einem Jahr werden wir als einst freie Bürger durch unüberlegte, widersprüchliche und somit willkürliche Entscheide von [...]

Nein zum Covid-Gesetz – Ja zur Freiheit2021-05-16T23:11:41+02:00

Die wichtigste Abstimmung seit 1949: Rückkehr zur Demokratie! – NEIN zum Covid-19-Gesetz am 13. Juni 2021

Argumentarium ​Die Corona-Massnahmen der Regierung haben zu einer beispiellosen Entrechtung und Entmündigung der Bürger geführt und einen verheerenden Schaden angerichtet. Die Wirtschaft wird zum grossen Teil an die Wand gefahren, tausende von Betrieben müssen schliessen und immer mehr Menschen verlieren ihre Existenzgrundlage. Das soziale Leben wird lahmgelegt, die Kommunikation der Bürger untereinander ist stark behindert [...]

Die wichtigste Abstimmung seit 1949: Rückkehr zur Demokratie! – NEIN zum Covid-19-Gesetz am 13. Juni 20212021-04-20T19:50:41+02:00
Nach oben